Faxbestellung: +43 (0)1/2533033 7533 office@cafegrandoro.com

Die Röstung

Ber der Trommelröstung wird der Rohkaffee in einer rotierenden Trommel bei 160 bis 220 Grad Celsius ca. 10 bis 16 Minuten geröstet. Diese, im Vergleich zur industriellen Heißluftröstung, längere Röstdauer schont die Aromen des Kaffees und läst die stattfindende Maillard-Reaktion kontrollierter ablaufen.

Während der Röstung durchläuft der Rohkaffee verschiedene Reaktions- und Temperaturphasen. Diesen Temperaturverlauf nennt man auch das Röstprofil. Mit dem Röstprofil können wir den Verlauf der Röstung und damit auch das geschmackliche Ergebnis steuern. Aber auch ein ideales Röstprofil muss im Laufe der Zeit immer wieder dem Naturprodukt Kaffee angepasst werden. So hat z.B. frischer Kaffee einen höheren Restfeuchtgehalt als bereits mehrere Monate in Europa gelagerter Rohkaffee. Beim Röstprofil spielen auch die Kapzität der Röstmaschine, ihre Temperatur  und die des Rohkaffee bei Beginn des Röstvorgangs eine Rolle.

Um den Röstvorgang optimal zu überwachen und zu steuern verwenden wir für unseren 45kg Samiac Röster die Software artisan zur Steuerung, die von der OpenSource Community entwickelt wurde und die wir auch auf kleineren 20kg Maschinen und auf den 100g Probenröstern in unserem Labor in Nicaragua erfolgreich einsetzen.

Neues auf Facebook

Ab einem Bestellwert von 70 Euro bezahlen Sie keine Versandkosten!

Verstanden